Wohnen

Der Sunnahof in Göfis bietet insgesamt 30 Menschen mit Behinderungen eine begleitete Wohnform an.

 

Davon nehmen 15 Personen, in Zusammenarbeit mit den Arbeitsbereichen vom Sunnahof oder von integrativen Arbeitsplätzen, eine „Rund-um-die-Uhr“ Begleitung in Anspruch. Eine Person mit über 70 Jahren wird in der Dienstleistung „Leben in Alter“ auch tagsüber vom Wohnen-Team begleitet. Im „Selbständigen Wohnen“ werden sechs Personen an drei verschiedenen Wohnorten begleitet.

 

Außerdem bietet der Sunnahof im Wohnhaus auch für Gäste ein vorübergehendes Wohnangebot. Dieser Service wird zurzeit von sechs Menschen mit Behinderungen regelmäßig genutzt, die ansonsten zuhause bei ihren Angehörigen wohnen.

 

Zur Auswahl stehen drei Wohnmöglichkeiten:

 

Miteinander Wohnen

Diese Wohnform ist besonders für Personen mit hohem Unterstützungsbedarf geeignet. Der überwiegende Teil der Bewohnerinnen bzw. Bewohner arbeitet am Sunnahof. Im Wohnhaus wird besonders Wert auf möglichst selbständige Haushaltsführung (Unterstützung oder Anleitung durch die Begleitpersonen) und sinnvolle Freizeitgestaltung in einer familienähnlichen Atmosphäre gelegt. Durch gezielte Förderung verfolgen wir das Ziel, Menschen mit Behinderungen auf eine weniger intensiv begleitete Wohnform vorzubereiten. Für Menschen, bei denen eine andere Wohnform nicht möglich ist, ist der Sunnahof mit seinem besonderen Ambiente mitten in der Natur bereits ihr Zuhause geworden.

 

Außenansicht des Wohnhauses am Sunnahof.
Das Wohnhaus am Sunnahof bietet 15 Menschen mit Behinderungen ein Zuhause.
Ein Mann sitzt auf einem Bett.
Die Zimmer sind je nach Vorlieben eingerichtet.

Selbständiges Wohnen

Seit Februar 2005 wird vom Sunnahof „Selbständiges Wohnen“ im Ortszentrum von Göfis angeboten. Hier ist die begleitete Person selbst Mieterin oder Mieter einer Wohnung. Zudem wird die Begleitung im „Selbstständigen Wohnen“ auch in der Umgebung von Göfis angeboten. Die Bewohnerinnen und Bewohner arbeiten am Sunnahof oder haben einen integrativen Arbeitsplatz.

 

 

Selbständiges Wohnen in einer Wohngemeinschaft

Seit Dezember 2008 wird vom Sunnahof eine weitere Wohnform angeboten: Selbständiges Wohnen in einer Wohngemeinschaft (WG). In einem schön renovierten alten Wohnhaus direkt neben der Kirche von Göfis wohnen drei bis vier Menschen mit Behinderungen zusammen. Sie gestalten ihren Alltag überwiegend selbst. Stundenweise werden sie, wie in der selbständigen Wohnform, von Begleitpersonen unterstützt. Diese Wohnform ist besonders für Personen geeignet, die nur wenig Unterstützung brauchen, aber ihre Freizeit nicht für sich allein gestalten wollen bzw. können.

 

 
Barrierefrei im Web
Kontakt & Information
Sabine Lampert

Herbert Huber

Leitung Wohnen

Tufers 33

6811 Göfis

Tel.: 05522 70444-22220

Fax: 05522 70444-22109

E-Mail: sunnahof(at)lhv.or.at

 

 

ZURÜCK