Menschen brauchen Menschen!

Der Sunnahof ist ein Tochterunternehmen der Lebenshilfe Vorarlberg, einer 1967 von Eltern und Angehörigen von Menschen mit Behinderungen gegründeten private Selbsthilfeorganisation. Ihren Auftrag sieht die Lebenshilfe in der Interessensvertretung von Menschen mit Behinderungen und ihrer Angehörigen sowie in der Erbringung individueller, Personen orientierter Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen.

 

In Werkstätten, Fachwerkstätten und in Betrieben, in Kleinwohnanlagen, Wohnhäusern und in offenen Wohnverbünden begleiten und fördern wir Menschen mit fein abgestuften und durchlässigen Angeboten in den Lebensbereichen „Arbeiten“ und „Wohnen“. Darüber hinaus bilden wir aus, schaffen Bildungs- und Freizeitangebote, informieren und beraten und unterstützen innerhalb und außerhalb der Familie mit unserem Familienservice. Aktuell sind es weit über 1200 Menschen, die unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

 

Eine junge Frau berührt eine Pflanze.
Am Sunnahof arbeiten Menschen mit Behinderungen direkt in der Natur...
Ein Mann sitzt an einer Tischlerwerkbank.
...oder mit naturbelassenen Werkstoffen, wie zum Beispiel Holz.

Sunnahof und Ausbildungszentrum

Neben dem Sunnahof in Tufers und St. Arbogast, wo in verschiedensten Bereichen sinnvolle Arbeits- und Ausbildungsplätze geboten werden, betreibt die Lebenshilfe noch ein weiteres Tochterunternehmen: das Ausbildungszentrum Vorarlberg (AZV). In verschiedenen Qualifizierungsprojekten (z.B. Hotel Viktor) erhalten im AZV über 200 jungen Menschen mit Benachteiligungen die Möglichkeit einer wertvollen Berufsausbildung (Anlehre, Teilqualifikation, Lehre).

 

 
Barrierefrei im Web
Kontakt & Information
Thomas Lampert

Thomas Lampert ASM

Geschäftsführer Sunnahof

Tufers 33

6811 Göfis

Tel.: 05522 70444

Fax: 05522 70444-22109

E-Mail: sunnahof(at)lhv.or.at

 

 

ZURÜCK