Sunnahof
Lebenshilfe Vorarlberg GmbH

Tufers 33
6811 Göfis
Tel.: 05522 70444
E-Mail: sunnahof@lhv.or.at




Die Mobilitätsassistent:innen mit Inklusionskoordinator Benno Scherrer bei der Übergabe der KlimaTickets VMOBIL durch Mobilitätsbegleiterin Michelle Grabherr beim Sunnahof.

22.12.2022

Weihnachtsaktion: Verkehrsverbund Vorarlberg spendet KlimaTickets VMOBIL an Sunnahof in Göfis

Unterstützung des Mobilitätsassistenz-Projekts ermöglicht Öffi-Nutzung für Beschäftigte des Sunnahofs

Bereits zum dritten Mal unterstützt der Verkehrsverbund Vorarlberg (VVV) rund um Weihnachten eine karitative Einrichtung. Heuer gehen insgesamt elf KlimaTickets VMOBIL an den Sunnahof in Göfis. Die Öffi-Tickets stehen den Mobilitätsassistent:innen zur Verfügung, die selbst Menschen mit Behinderung mit den Öffis zu ihrem Arbeitsplatz beim Sunnahof und wieder nachhause begleiten.

 

„Als Verkehrsverbund Vorarlberg stehen wir für Inklusion und barrierefreie Mobilität. Mit den zur Verfügung gestellten KlimaTickets VMOBIL für den Sunnahof ermöglichen wir die Nutzung der Öffis für die Assistentinnen und Assistenten und ihre Begleitungen und erhöhen damit für sie ihre Selbstständigkeit und Lebensqualität“, so VVV-Geschäftsführer Christian Hillbrand bei der Übergabe der KlimaTickets VMOBIL beim Sunnahof.

Menschen mit Behinderungen mehr Selbständigkeiten in allen Bereichen zu ermöglichen – das ist die große Idee und das Ziel hinter dem Sunnahof in Göfis. Gerade auch die selbstbestimmte Nutzung des Öffentlichen Verkehrs ist ein wichtiges Thema und wird nun seit fast drei Jahren mit einem „Mobilitätsassistenz“-Projekt gezielt umgesetzt.

 

Das Team der Mobilitätsassistent:innen des Sunnahof setzt sich aus insgesamt zehn Menschen mit Behinderungen zusammen. Sie arbeiten etwa selbst am Sunnahof oder haben bereits einen externen Arbeitsplatz und stellen ihre freie Zeit zur Verfügung, um andere Menschen mit Behinderung auf ihrer Fahrt zum Sunnahof und wieder nachhause zu begleiten. Sie werden von Inklusionskoordinator Benno Scherrer vom Sunnahof geschult, begleitet und koordiniert.

 

 

Mehr Lebensqualität: Mit Unterstützung zur Selbstständigkeit

„Ohne den Mobilitätsassistentinnen und Assistenten wären einige andere am Sunnahof beschäftigten Menschen mit Behinderungen nicht in der Lage die Öffis zu nutzen. Damit können wir auch viele Fahrten mit Kleinbussen, die stattdessen notwendig wären, einsparen. Eine Win-Win Situation für Mensch und Umwelt“, skizziert Benno Scherrer das Projekt. Die Begleitung und Unterstützung durch die Mobilitätsassistent:innen ist bei einigen Menschen auch nur von begrenzter Dauer. Die tägliche Übung bringt Routine und Sicherheit, sodass nach kurzer Zeit bis dahin unterstützte Menschen oft bald ganz selbstständig mit den Öffis unterwegs sind. Ein Sunnahof-Mitarbeiter, der ein halbes Jahr begleitet wurde, ist nun schon selbst als Mobilitätsassistent unterwegs.

 

Rückfragehinweis:

Verkehrsverbund Vorarlberg GmbH

Kommunikation | Presse

Daniel Amann

Tel.: 05522/83951-452

daniel.amann@vmobil.at

 

 

30.01.2023

http://sunnahof.or.at/newsdetail-sunnahof.html