Schule am Bauernhof

Seit 2009 bietet der Sunnahof Kindern und Jugendlichen (bis zum Ende des Pflichtschulalters), Kindergartenpädagoginnen und –pädagogen sowie Lehrerinnen und Lehrern eine etwas andere Form von Schule an. Beim „Erlebnis Sunnahof“ können Kinder und Jugendliche Einblicke in die verschiedenen Arbeitsbereiche am Sunnahof gewinnen und das Zusammenwirken von Mensch, Tier und Natur hautnah erleben.

 

Durch das gemeinsame Entdecken, Ausprobieren und Begreifen, bietet sich Kindern und Jugendlichen die Chance, einen Teil ihres Umfeldes mit all ihren Sinnen wahrzunehmen. Das Angebot kann das gesamte Jahr in Anspruch genommen werden. Außerdem bietet das Sunnahof-Team Führungen bzw. Projekttage (ganz- oder halbtags) an.

 

Das altersgerechte Programm ist der Jahreszeit angepasst und kann verschiedene Themen beinhalten:

  • Mit allen Sinnen
  • Sunnahof – das sind wir
  • Gesunde Ernährung
  • Berufsorientierung
  • Die Kräuter im Garten
  • Vom Baum zum Schlüsselanhänger
  • Sex am Bauernhof
Ein Junge und ein Mädchen streicheln eine Kuh.
Kinder und Jugendliche können die Tierwelt am Sunnahof live erleben ...
Eine Gruppe von Kindern beim Hämmern.
... und bei Führungen oder Projekten ihr Wissen vergrößern.

Das Projekt „Schule am Bauernhof“ wird vom Ländlichen Forschungsinstitut (LFI) in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer gefördert. Die Kosten pro Führung betragen 2,- Euro pro Kind, wenn die Begleitperson an der Fortbildung der Pädagogischen Hochschule „Tierschutz macht Schule – Nutztierprofi“ teilgenommen hat, bzw. 4,- Euro pro Kind, ohne diese Ausbildung. Termine müssen drei Wochen im Voraus reserviert werden.

 

Weitere Informationen zu Schule am Bauernhof gibt es unter: www.schuleambauernhof.at

 
Barrierefrei im Web
Kontakt & Information
Brian Breuß

Brian Breuß

Leitung Hofgastronomie

Tufers 33

6811 Göfis

Tel.: 05522 70444

Fax: 05522 70444-22109

E-Mail: sunnahof(at)lhv.or.at

 

 

ZURÜCK